HNO-Praxis Dr. Arcak

HNO, Operationen, Schnarchen, Ästhetik

Behandle Deinen Nächsten so, wie Du behandelt werden möchtest.

Nach dieser Grundsatzregel werden unsere Patienten behandelt, sei es menschlich, diagnostisch oder therapeutisch.

Wir untersuchen unsere Patienten nach hohem Standard mit Endoskopen, Ultraschallgeräten, Mikroskopen u.s.w., auch wenn die Hälfte dieser eingesetzten Geräte keine finanziellen Erträge erbringen. Sie dienen der diagnostischen Gründlichkeit. Das Gleiche gilt für die Therapien. Wir empfehlen nur die Behandlungen, die aus medizinischer Sicht am sinnvollsten sind. Wir erklären die Untersuchungen und Behandlungen, damit jeder über seine Erkrankung aufgeklärt ist. Dabei nehmen wir oft auch Diskussionen in Kauf, wenn unsere Patienten anderer Meinung sind und eine andere Therapie erwarten. Aber unser Ziel ist, dem Patienten so gut und schnell wie möglich zu helfen und ihm so wenig wie möglich zu schaden, unabhängig von unserem Verdienst. Dieses Prinzip sollte in einer Arztpraxis eigentlich selbstverständlich sein, aber die Realität in den oft profitorientierten Arztpraxen und Krankenhäusern, nicht nur in Deutschland, sieht leider anders aus.

Bei den Operationen ist es so, dass oft zu schnell operiert wird, ohne die therapeutischen Alternativen auszunutzen, oder es werden sogar falsche Operationsindikationen gestellt. Denn Operationen werden außerhalb des Patientenbudgets von den Krankenkassen honoriert. Daher werden von unseren Aufsichtsbehörden Standards und Richtlinien erstellt, sog. Leitlinien, nach denen Behandlungen und Operationen erfolgen sollten.

Bei uns können Sie sich darauf verlassen, dass wir die Operation als letzte Möglichkeit betrachten und bei einer OP-Empfehlung die Vorteile gegenüber den Risiken abgewogen haben. Geraten wir an unsere Grenzen, empfehlen wir Ihnen andere Kollegen oder Institutionen, die Ihnen weiter helfen können.