HNO-Praxis Dr. Arcak

HNO, Operationen, Schnarchen, Ästhetik

Willkommen in unserem praxisparallelen Institut für ästhetische Medizin und Schnarchmedizin


Im laufe des Lebens erfahren wir ständig körperliche Veränderungen. Den Veränderungen des Älterwerdens begegnen wir in der Regel mit Fitness, Diäten, Friseurbesuchen, Kosmetika, Ernährungsoptimierung und anderem. Schließlich wollen wir gepflegt und erfolgreich erscheinen und unseren Mitmenschen gegenüber auftreten, wie wir uns fühlen. 

Auch unsere Haut verändert sich, jedoch dort am meisten, wo die meisten äußeren Einflüsse durch UV-Licht, Umweltgifte, Kosmetika auftreffen und wo die inneren Faktoren wie Alkohol, Nikotinkonsum, Flüssigkeitsmangel einwirken. Dies ist das Gesicht, der Hals und bei Frauen das Dekolleté. 

Nicht jeder möchte diese Alterungszeichen akzeptieren und sucht nach Möglichkeiten, dem entgegenzutreten. Dabei gibt es diverse Möglichkeiten, operative und nicht operative. Jede der Therapien hat seine Grenzen, Vor- und Nachteile. Während die operativen Maßnahmen in der Regel mit wesentlich höheren Risiken und Kosten verbunden sind, stellen die nicht-operativen Behandlungen eine echte Alternative dar.


Wir bieten Ihnen nicht operative, ästhetische Behandlungen an zur Faltenbehandlung an Gesicht, Hals und Dekolleté. Welche Ihre optimale Behandlung ist, analysieren wir mit Ihnen und beraten Sie dann. Momentan stehen uns folgende Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, sie werden aber von Zeit zu Zeit mit neuen Methoden ergänzt:



Schnarchtherapie:

Schnarchen ist weit verbreitet und für die Lebenspartner der Betroffenen meist ein größeres Problem als für den Schnarcher selbst. In unserer Praxis analysieren wir die Ursachen der Schnarchens und empfehlen Ihnen die erfolgversprechenste Therapie. Diese kann z.B. eine Schnarcherschiene sein, die sogenannte Protusionsschiene. Die Schienen passen wir Ihrem Gebiss individuell innerhalb einer halben Stunde an. Sie können sie sofort mit nach Hause nehmen und anwenden. Die Erfolgsrate ist hoch. 

Wenden Sie sich an uns und vereinbaren Sie einen Untersuchungstermin. Wir beraten Sie gern.